×

Schwangerschaftskonfliktberatung (§218 / 219 StGB)

Die Schwangerschaftskonfliktberatung steht jeder Frau offen, unabhängig davon, ob sie durch die Schwangerschaft in eine Konfliktsituation geraten ist oder nicht.

Wir bieten Beratung an:

  • bei psychischen und sozialen Konflikten im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • zum Schwangerschaftsabbruch (www.familienplanungszentrum.de)
  • im Entscheidungsprozess
  • über soziale und wirtschaftliche Hilfen für schwangere Frauen
  • Die Beratung wird ergebnisoffen geführt.
  • Partner oder andere Bezugspersonen können mit einbezogen werden.
  • Die Vorlage des Personalausweises ist zur Erstellung der Bescheinigung erforderlich.